Settings & Setups

⚠️ Wichtige Informationen: Bitte lese die gesamten Hinweise auf dieser, sowie der Community Seite und allen weiteren Unterseiten sorgfältig durch, bevor Du mit der Verwendung und/oder dem Handel beginnst. ⚠️

Hier beschreibe ich wie ich meine Forex-Trading-Systeme (Tools) nutze (*Keine Handelsempfehlung, immer selbst schauen)

(Kalibrieren & Justieren: Bitte selbst anhand des 3 Phasen Plans die für Dich selbst und Dein Kapital individuellen sowie passenden Settings und Setups checken)

- Als Anfänger immer die konservativen Standard Grundeinstellungen (Konfiguration) beibehalten und den Timeframe i.d.R. H1 nicht ändern -

Mehr dazu: https://www.youtube.com/watch?v=j7wSlshAWaQ

Wichtig: Alles (auch jede Idee und Änderung) zuvor ausführlich im Strategietester und danach langfristig im Demo-Konto laufen lassen. Erst wenn man da alles ausgiebig gecheckt hat und keine Fragen mehr offen sind, eigenverantwortlich ins Live über gehen! = 3 Phasen Plan 🗸

Achtung: Wenn man etwas anpasst, ändert oder hoch stellt können ggf. auch anderen Einstellungen (Setting-Anpassungen) wie z.B, Max Lot, Max Trades und/oder weitere Änderungen notwendig sein. Auch deshalb immer alles anhand des 3 Phasen Plans checken 🗸

System: Expert Advisor (Bot) - Halbautomatisch, Timeframe (TF): H1, H4, Symbole/Werte (Paare): EURUSD und fast alle anderen, Lotgröße ab 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 und trade damit fast ausschließlich die Major-Paare, also EURUSD, GBPUSD und so weiter (Unten habe ich die Major-Paare aufgeführt) Das System nutze ich halbautomatisch. Bedeutet es eröffnet mir Positionen, welche ich dann selbst manage und manuell schließe oder weitere Anpassungen tätige.

Trading-Style: Trendumkehr (durch verschiedene Indikatoren wie z.B. RSI)



System: Expert Advisor (Bot) - Halbautomatisch, Timeframe (TF): H1, H4, Symbole/Werte (Paare): EURUSD und fast alle anderen, Lotgröße ab 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 und trade damit überwiegend die Major-Paare, also EURUSD, GBPUSD und so weiter. Das System nutze ich halbautomatisch. Bedeutet es eröffnet mir Positionen, welche ich dann selbst manage und manuell schließe oder weitere Anpassungen tätige (Sowie RH EA allerdings mit weiteren Anpassungen)

Trading-Style: Verstärkte Trendumkehr (aktuellstes Update)



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisch, Timeframe (TF): (M1), M15, M30, H1, H4, D1 Symbole/Werte (Paare): EURUSD und weitere, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 und trade damit ausschließlich: EURUSD sowie weitere Major Paare und optional sowie gelegentlich XAU (Siehe unten) = Start Bot

Man kann aber auch weitere (andere) Paare (Symbole & Werte) handeln, schaue selbst anhand des 3 Phasen Plans, welches Paar in welchem Timeframe für Dich am Besten performt!

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 = 5.000 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Bei 10.000 € also z.B. 2 x Paare mit 0.01 Start Lot (Lotsize) im H1 - Bei diesem System würde ich KEINE Start Lot Änderung empfehlen und es immer auf 0.01 belassen 

ODER es bei 1 x Paar auf 0.01 Start Lot konservativ belassen...

Auch würde ich hier im H1 bleiben, denn in einem anderen Timeframe (TF) kann ein ganz anderes (höheres) Mindestkapital erforderlich sein und andere Gegebenheiten gelten.

Es gibt Kunden die mit diesem System auch in anderen Timeframes agieren. Siehe nachfolgendes Video: https://www.youtube.com/@HighClassProducts/videos

ABER: Dies ist eher hochspekulativ, halbautomatisch und nicht für Anfänger geeignet, da so mehr dazu gehört, außerdem benötigt man dann mindestens 10.000 € oder sogar mehr.

Wichtig: Deshalb sollte man auch hier ausschließlich den  H1 Timeframe nutzen!!!

Ich würde also auch beim Gold Handel mit diesem Bot einen höheren Timeframe vorziehen: Ich nutze auch hier den H1 Zeitrahmen (TF), welchen ich auch Dir vorschlagen würde.

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) als im H1 und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Scalping



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisiert, Timeframe (TF): H1, H4 und weitere, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 (sowie H4) und trade damit ausschließlich die Major Paare: EURUSD, GBPUSD, AUDUSD etc. und gelegentlich XAU Top Basic Bot

*Wähle selbst Deinen Multi, also ob 1.49 oder 1.5 (oder einen komplett anderen - Siehe E-Mail) Auch das und weitere Anpassungen kannst Du anhand des 3 Phasen Plans selbst checken!

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 bzw. H4 = 2.500 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Bei 5.000 € also z.B. 2 x Paare mit 0.01 Start Lot (Lotsize) im H1 ODER 1 x Paar mit 0.02 Start Lot ODER es bei 1 x Paar auf 0.01 Start Lot konservativ belassen 

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Volumen



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisch, Timeframe (TF): H1 und weitere, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 und trade damit ausschließlich: EURUSD und optional XAU Pro Bot

Viele nutzen hier auch gerne andere Timeframes. Das für Dein zu handelndes Paar und Deiner Kontogröße richtige, kannst Du selbst herausfinden (3 Phasen Plan)

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 = 5.000 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Hedging



System: Expert Advisor (Bot) - Halbautomatisch, Timeframe: H1, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich selten und wenn halbautomatisch überwiegend im TF H1 und trade damit ausschließlich die Major Pairs: EURUSD und so weiter

Einige User nutzen hier auch gerne andere Timeframes. Das für Dein zu handelndes Paar und Deiner Kontogröße richtige, kannst Du selbst herausfinden (3 Phasen Plan)

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 = 3.000 € besser mehr (Je nach Timeframe Paar, Settings und Setup)

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: MACD und weitere intelligente Regelwerke



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisiert, Timeframe: H1, H4 und weitere, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 und trade damit ausschließlich die Major Pairs, überwiegend EURUSD sowie optional XAU

Einige Anwender nutzen hier auch gerne andere Timeframes. Das für Dein zu handelndes Paar und Deiner Kontogröße richtige, kannst Du selbst herausfinden (3 Phasen Plan)

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 2.500 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Mathematic Swing (Buy)



System: Expert Advisor (Bot) - Halbautomatisch, Timeframe: H1, H4 und weitere, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich überwiegend im TF H1 und trade damit ausschließlich die Major Pairs, überwiegend EURUSD sowie optional XAU

Einige Anwender nutzen hier auch gerne andere Timeframes. Das für Dein zu handelndes Paar und Deiner Kontogröße richtige, kannst Du selbst herausfinden (3 Phasen Plan)

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 = 2.500 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Mathematic Swing (Sell)



System: Expert Advisor (Bot) - Halbautomatisch, Timeframe: H1, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich marktbedingt im TF H1 und trade damit ausschließlich die Major Pairs

Einige Anwender nutzen hier auch gerne andere Timeframes. Das für Dein zu handelndes Paar und Deiner Kontogröße richtige, kannst Du selbst herausfinden (3 Phasen Plan)

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 = 5.000 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Volumen-Trading



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisiert, Timeframe: M15, M5, M1 und weitere, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich ausschließlich im TF M15 und trade damit die genannten Paare aus der Auslieferungsmail...

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im M15 o.ä. = 1.000 € besser mehr (Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Achtung: Mit anderen und weiteren Paaren sowie in anderen Zeitrahmen (TFs) kann also ein ganz anderes (höheres) Mindestkapital erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: High Peformance



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisiert, Timeframe: H1, Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot

Dieses System nutze ich im TF H1 sowie H4 und trade damit ausschließlich die Major Paare: EURUSD, GBPUSD, AUDUSD, USDCAD und optional XAU Bot Builder Pro

Wähle selbst Deinen Wert aus oder einen komplett anderen (Siehe E-Mail) Auch das und weitere Anpassungen kannst Du anhand des 3 Phasen Plans selbst checken! (Siehe Email)

Mindestkapital bei 1 x Paar (z.B. EURUSD) und 0.01 Start Lot im H1 = 3.500 € besser mehr (Bei Wert: 3000 oder höher, Je nach Timeframe, Paar, Settings und Setup)

Bei diesem System  keine Startlotgrößen Änderung durchführen, da dass System dies eigenständig macht - Weitere Infos zu den Werten in der Auslieferungsmail (Wert H)

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Volumen und Momentum Strategie



System: Expert Advisor (Bot) - Automatisch, Timeframe: H1, M30, M15, M5 Start-Lotgröße 0.01 Micro-Lot 

Dieses System nutze ich ausschließlich im TF H1, sowie kurzfristig (wenn ich am PC bin) auch im M30 oder geringer und trade damit ausschließlich EURUSD und GBPUSD (Auch andere Paare möglich, aber ich beschränke mich mit diesem System aktuell auf die beiden) High Class Bot (Premium)

Anfänger-Settings (Konservative Standard Einstellung) H1 (Du solltest als Anfänger also auch hier ausschließlich im H1 Timeframe bleiben)

Da wir hiermit lediglich EURUSD und GBPUSD handeln, entweder mehrmals EURUSD bzw. GBPUSD handeln oder besser die Lotgößen minimal erhöhen (Alles in Relation zur Kontogröße)

(Info: Beides geht, aber man muss für sich selbst herausfinden was für seine Kontogröße am besten ist. Nicht zu oft mehrmals die gleichen Paare handeln, da die AI alle offenen Positionen für die Berechnung der nächsten Lot Größe zur Hand nimmt, wodurch die Lot Size schnell steigen kann) 

Mögliche Setups & Settings (Beispiele)

Variante 1: z.B. 1 x EURUSD oder 1 x GBPUSD im H1 auf 0.01 Micro Start Lot bzw. auf 0.02, 0.03 oder höher (Achtung: Je nach Kapital)  

Variante 2: z.B. 1 x EURUSD und 1 x GBPUSD im H1 auf 0.01 Micro Start Lot bzw. auf 0.02, 0.03 oder höher (Achtung: Je nach Kapital)  

Variante 3: 2 x EURUSD & 1 GBPUSD o.ä. im H1 auf 0.01 Micro Lot (Variante 1 oder 2 wird bevorzugt, aber wenn man nicht zu oft die selben Paare handelt geht auch diese Variante. Besser jedoch jedes Paar mit einem Bot nur 1 x handeln und nicht mehrfach die selben Paare handeln!!! Statt dessen einfach die Lotsize anpassen.)

Variante 4: 2 x EURUSD & 3 x GBPUSD ❌ (Wird so nicht empfohlen, statt dessen Variante 1 oder 2 nutzen, also besser einfach die Lotsize anpassen. Beispiel: Nicht 2 x oder 3 x EURUSD handeln, sondern 1 x EURUSD mit 0.01 0.02 oder 0.03 Start Lot

-Nicht mehrere Varianten mit einander kombinieren-

Mindestkapital bei 1 x Paar im H1 und 0.01 Micro Start Lot = 1.500 € besser mehr (Je nach Timeframe Paar, Settings und Setup)

Bei 3.000 € also z.B. 2 x Paare (EURUSD&GBPUSD) mit 0.01 Start Lot (Lotsize) im H1 ODER 1 x Paar mit 0.02 Start Lot ODER es bei 1 x Paar auf 0.01 Start Lot konservativ belassen 

Achtung: In einem anderen Zeitrahmen (TF) und auf andere Paare kann ein ganz anderes Mindestkapital (oder auch andere Settings/Setups) erforderlich sein (3-Phasen-Plan)

Anhand des 3 Phasen Plans kannst Du das für Dich passende Setup einfach selbst herausfinden!

Trading-Style: Premium Algo Bot (KI-Trends)



System: Indicator (Signal-Generator) - Manuell, Timeframe: H1, H4, Lotgröße ab 0.01 Micro-Lot

Anwendung: Siehe PDF: "Anleitung Master Trading" 

Videoanleitung dazu folgt: https://hartmannrobin.com/tutorials

Trading-Style: Trendwendestrategien & Trendfolgestrategien (Signal Trading)



System: Indicator (Signal-Generator) - Manuell, Timeframe: Alles TFs müssen BUY oder SELL zeigen, Lotgröße ab 0.01 Micro-Lot

Mehr dazu: https://www.youtube.com/watch?v=LAExURHZe8Y&t=38s ("Master Trend Signal" Strategie Anwendung)

Trading-Style: Trendfolgestrategie + News



System: Indicator (Signal-Generator) - Manuell, Timeframe: Alles TFs müssen BUY oder SELL zeigen, Lotgröße ab 0.01 Micro-Lot

Bei diesem System schaue ich mir alle Timeframes an und bekomme Klare Kaufs- und Verkaufssignale durch Punkte (Signale)

Trading-Style: Secret (Trendumkehr-Signals)



System: Indicator (Signal-Generator) - Manuell, Timeframe: Alles TFs müssen BUY oder SELL zeigen, Lotgröße ab 0.01 Micro-Lot

Bei diesem System schaue ich mir alle Timeframes an und habe habe genaue Kaufs- und Verkaufssignale durch Pfeile (Signale)

Trading-Style: Top Secret (Signals)



Bedeutung und Unterschiede


Automatisiert: Positionen werden automatisiert geöffnet und geschlossen. 

Es kann aber ab und zu ein manuelles Eingreifen erforderlich sein, da z.B. kein Newsfilter eingebaut wurde.



Automatisch: 

Positionen werden automatisch geöffnet und geschlossen. 

Fast identisch zu Automatisiert, aber noch automatischer als automatisiert, da z.B. Newsfilter oder weitere künstliche Intelligenzen (KIs) eingebaut wurden und genutzt werden.

(Ein manuelles Eingreifen kann zu besonderen Ereignissen oder wenn Dinge nicht beachtet werden trotzdem immer erforderlich sein)



Halbautomatisch/Halbautomatisiert: 

Eine Mischung aus Auto-Trading und Manuellem Trading. Bedeutet: Positionen werden automatisch eröffnet, diese sollten aber manuell gemanagt und geschlossen werden



Manuell:

Manuelles Handelssysteme (Signalgeber/Signalgenerator) Manuelles eröffnen, managen und schließen der Trades erforderlich (Signale werden generiert)



Weitere Wissenswertes:

Es muss alles in korrekter Relation zur Kontogröße (Kapitaleinsatz) geschehen, im richtigen TF laufen und darf nicht zu hoch gestellt werden (Optimale Settings) Das Verhältnis zwischen Kapitaleinsatz, Handelsvolumen (Lotsize), Anzahl der gehandelten Positionen sowie der Währungspaare und Risikobereitschaft müssen schlüssig sein (Perfektes Setup)


ACHTUNG EIN BOT (EA) PERFORMT IN JEDEM TIMEFRAME ANDERS (DESHALB UNBEDINGT KORREKT EINSTELLEN UND IM LIVE NICHT HERUMSPIELEN)

Oft kann man bei einigen Systemen sagen, je kleiner der Timeframe, desto höher der Profit in kürzerer Zeit, jedoch desto höher auch der Kapitalbedarf und DD (hochspekulativ)

Je höher der Timeframe (TF) umso geringer der Daily Profit aber auch der DD und Kapitalbedarf (konservativ) Als Anfänger unbedingt konservativ agieren!

Beispiel: Wer z.B. mit dem Scalper EURUSD oder Gold in einem geringeren Timeframe als den H1 handelt (was ich nicht empfehle), benötigt mindestens 10.000 € oder mehr Kapital, macht dafür aber auch schneller mehr möglichen Gewinn (Ich würde einen höheren Timeframe vorschlagen = H1) Wenn man den Bot jedoch statt dessen z.B. im H1 laufen lässt, so macht man nicht so schnell soviel Profit, aber der Kapitalbedarf in Extremsituationen (mögliche maximale Rückgang) fällt auch geringer aus. Im H1 kannst Du diesen dann bereits schon ab 5.000 € (besser mehr) anstatt der in einem geringeren Timeframe benötigten 10.000 € laufen lassen. Dieses bezieht sich aber nicht auf alle meine Systeme. Es gibt auch Bots, welche ausschließlich in einem oder nicht allen Timeframes gut performen. Schaue einfach selbst anhand des 3 bzw. 2 Phasen Plans, was am besten zu dir passt.

Möchtest Du geringen DD und konservative Strategien fahren oder lieber höheres Risiko und spekulativ agieren, dafür mit schneller höheren Gewinnen?

WICHTIG: Ich rate den Timeframe (TF) gar nicht zu verändern und immer den H1 zu wählen außer beim Profit Generator Pro! ✔️

Bleibe also einfach im H1 Timeframe und optimiere die Gewinne anhand der anderen Stellschrauben und auch das nur wenn es Deine Kontogröße zulässt (WICHTIG)

Gewinne können nämlich auch durch die anderen Stellschrauben optimiert werden. Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=j7wSlshAWaQ


Es gibt 3 Möglichkeiten Gewinne zu optimieren (Nichts für Anfänger) 


1) Durch das Handeln mehrerer verschiedener Paare gleichzeitig ✅ (Nicht unbedingt mehrfach die gleichen Paare handeln - Jedes Paar nur 1 x je Bot und Account handeln)

2) Durch die Startlotgrößen Erhöhung ✅ (= z.B. von 0.01 auf 0.02 stellen - Nicht unbedingt etwas für Anfänger)

3) [Durch die (TF) Timeframe-Änderung (Auf jeden Fall Nichts für Anfänger, weil man zuvor checken muss welcher Bot wie in welchem TF läuft = 3 Phasen Plan)]

Ich rate Anfängern den Timeframe (TF) gar nicht zu verändern und immer im H1 zu bleiben außer beim Profit Generator Pro ✔️


Wichtig: Alles muss in Relation zur Kontogröße geschehen, wenn man also z.B. 5 Paare gleichzeitig mit einer Kontogröße von 2.500 € handelt, so ist das zu hoch (Hochspekulativ)

Weiteres Beispiel: Wenn man EURUSD mit einer Startlotgröße von 0.10 handelt und einem Kapital von 2.500 € handelt so ist auch das spekulativ (Je nach System)

Fallbeispiel: Konservativ wäre 1 x Paar mit 0.01 Micro Lot bei 2.500 € oder mehr am Beispiel des RobinHoodEA#1. Erst ab 5.000 € kann man dann nach der konservativen Vorgehensweise hingehen und entweder ein weiteres Major Paar handeln oder eben kein weiteres Paar hinzufügen, sondern statt dessen die Startlotgröße von 0.01 auf 0.02 stellen   

Fazit: Je höher man es stellt (im Bezug aufs Kapital) desto spekulativer. Besser konservativ agieren!

Sich langsam im Demo herantasten und erst wenn man dort langfristig erfolgreich agiert und die aufs eigene Kapital (Kontogröße) bezogenen Settings/Setups hat über gehen... 


Nicht an allen Stellschrauben auf einmal drehen!!! (Also nicht mehrere Paare gleichzeitig handeln, Lotgrößen erhöhen und Timeframes verringern/verändern)

Kann man jedoch auch machen, aber das ist nur für langjährig erfahrene Profis, die alles zuvor langfristig im Demo getestet haben (Was man sowieso immer tun muss)

Dies wäre dann auch eher halbautomatisch, da dann ggf. immer ein Eingreifen erforderlich sein kann (Was jedoch immer notwendig sein könnte)

Möglichkeiten: > Also ENTWEDER 1 x Paar (oder wenige Paare) mit höheren Lotgrößen z.B. anstatt 0.01 = 0.02, 

ODER mehrere Paare im H1 ohne Start-Lotgrößen-Erhöhung

ODER 1 x Paar ohne Start-Lotgrößen-Erhöhung in einem anderen geringerem Timeframe (TF) (Was ich aber wie oben erwähnt Anfängern sowieso nicht vorschlage)

ODER konservativ belassen und Standard Settings belassen und lediglich 1 x Paar ohne Start-Lotgrößen-Erhöhung im H1 handeln



Konservativer Grund-Timeframe = H1 (Standard-Timeframe)

Ich schlage immer konservative Vorgehensweisen vor, die meisten unserer Bots performen im H1 am besten für Anfänger und für den geringstem DD. 

Dies trifft aber nicht auf jedes System zu...


Zusätzliche Möglichkeiten Gewinne zu optimieren:


https://www.hartmannrobin.com/multi-mt4-accounts


Es auch nicht notwendig von den konservativen Grundeinstellungen abzuweichen und Änderungen durchzuführen, da die Höhe der Gewinne und die Menge der Trades auch vom Markt selbst abhängig sind. Nicht jeder Tag ist gleich! Auch mit den Standard-Settings schwanken die Profite...


3 Phasen Plan: Generell empfehle ich deshalb immer meinen 3 bzw. 2 Phasen Plan, denn nicht jedes System lässt sich im Strategietester prüfen. Mit dem Plan, kannst Du selbst schauen welche Settings und welches Setup für Dich am besten geeignet ist: https://www.hartmannrobin.com/news#h.gjio9v8pigg


So lange im Demo bleiben bis man alles verstanden hat, keine offenen Fragen mehr sind und man langfristig profitabel agieren kann. Erst danach eigenständig ins Live gehen!



Alle weiteren Info zur richtigen Anwendung sowie News beachten und mit einfließen lassen (Da nicht jedes System eingebaute Newsfilter hat): 

https://hartmannrobin.com/news


✔️ Systeme mit Haken (✔️) sind für Anfänger geeignet = Systeme auf die Du dich als Anfänger vorerst beschränken solltest, sowie auf die fett geschriebenen Timeframes (Siehe oben)

✔️ Bot Builder = Viele Bots sind individuell Anpassbar (Settings)

✔️ Settings konservativ vor eingestellt = Als Anfänger keine Lot-Größen-Erhöhung durchführen (Setting Voreinstellung am besten einfach belassen)

✔️ Major Paare = EURUSD, GBPUSD, AUDUSD, USDCAD, USDCHF, (USDJPY) (Anfänger sollten sich erstmal nur auf eines der Paare beschränken z.B. EURUSD, danach GBPUSD usw.)

✔️ Optional Gold Paare = XAUUSD, XAUEUR und so weiter (Ich trade aktuell nur die beiden Paare und habe deshalb auch nur die aufgeführt) ⚠️ Nicht mit jedem Bot kompatibel ⚠️

*Aus all den Majors ist EURUSD das liquideste Währungspaar, was bedeutet, dass es das am meisten gehandelte Währungspaar weltweit ist. Das immer als erstes handeln...

*Man kann je nach Bot auch andere/weitere Paare handeln. Welcher Bot mit welchen Paaren gut läuft, muss aber zuvor anhand des 3 Phasen Plans geschaut werden. Ich persönlich trade die Major Paare und das auch nach der oben genannten Reihenfolge. Optional und nur gelegentlich (je nach Bot) auch Gold und andere Werte.

*Natürlich kann man als langjähriger Experte und Profi auch durch Timeframe Änderungen einige Anpassungen und Optimierungen durchführen, dazu muss man sich aber vollständig mit der Thematik vertraut machen. Als Anfänger deshalb immer im konservativen Grundframe H1 bleiben (Je nach Bot) 

*Mindestkapital immer zzgl. Margin beachten. Also immer mehr als das hier genannten Mindestkapital nutzen. Dies ist die Berechnung aus langjährigen Erfahrungswerten sowie Anhand der Ergebnisse und Analyse aus historischen Daten, von Backtests und aus der Praxis durch Live Trading der Vergangenheit und der Entwicklung/Programmierung an sich.

*Man agiert eigenständig, Selbstbestimmt und eigenverantwortlich und muss durch die Anwendung des 3 Phasen Plans das eigene Verständnis entwickeln.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Schaue auch hier regelmäßig rein, denn es kann auch hier stets neue Erkenntnisse und Anpassungen durch andere Gegebenheiten geben.

*Auch durch die Höhe der Hebel und verschiedene Account Typen kann alles abweichen und es können ganz andere Werte, Settings und Setups zu Stande kommen.

*Ergebnisse können in der Praxis abweichen. Notfalls Auto Trading deaktivieren und ab dann manuell weiter agieren...


(Verschiedene Handelssysteme für die diversen Marktphasen)

Wichtig: Alles (auch jede Idee und Änderung) zuvor ausführlich im Strategietester und danach langfristig im Demo-Konto laufen lassen. Erst wenn man da alles ausgiebig gecheckt hat und keine Fragen mehr offen sind, eigenverantwortlich ins Live über gehen! = 3 Phasen Plan 🗸

Achtung: Wenn man etwas anpasst, ändert oder hoch stellt können ggf. auch anderen Einstellungen (Setting-Anpassungen) wie z.B, Max Lot, Max Trades und/oder weitere Änderungen notwendig sein. Auch deshalb immer alles anhand des 3 Phasen Plans checken 🗸

*Wähle beim RobinsHoodEA #1 Deinen Multi selbst = 1.49 oder 1.5

Zeitrahmen

*TF = Timeframe (Das sind die Timeframes)

Trading Community by Robin Hartmann